Ihr persönlicher Ruhebereich ab € 29,- p.P.

GesundZeitReise

Unsere einzigartige GesundZeitReise ist das Highlight im Siebenquell®. Bei einem Streifzug durch die verschiedenen heilmedizinischen Hochkulturen – beginnend 1.250 Jahre vor Christus bis hin zur Neuzeit – können Sie hier die Geheimnisse und Traditionen der großen Badekulturen erkunden, sich vom Alltagsstress befreien und das eigene Wohlbefinden nachhaltig steigern.

Die Mineralienbäder und Badelandschaften

Die Siebenquell® GesundZeitReise beginnt im lichtdurchfluteten Sandmeer von Ägypten, geht weiter mit den unterschiedlichen Anwendungen der antiken Griechen und endet über das Dampfbad der alten Römer bei den antiken Israeliten im Toten Meer. Bitte beachten Sie: Der Eintritt in die GesundZeitReise ist erst ab 16 Jahren erlaubt.

Geänderte Öffnungszeiten
Am 24.12. & 31.12.2019 schließen wir bereits um 16:00 Uhr!

Vorsicht Rutschgefahr!
Bitte diesen Bereich nur mit Badeschuhen betreten.

Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag 10:00 - 22:00 Uhr

FKK Baden
jeden zweiten Freitag im Monat ab 18:00 Uhr

Die GesundZeitOase in der GesundZeitReise – Stille genießen im exklusiven Ruhebereich

Sie wollen in Ruhe und Stille Ihre Zeit genießen? Dann erholen und entspannen Sie sich im exklusiven Ruhebereich – der GesundZeitOase. Im Herzen des Siebenquell erwartet unsere Gäste ein gemütlich eingerichteter Rückzugsort in warmen, erdigen Farben.

Ihre Vorzüge in der GesundZeitOase:

  • Vier Doppel- und Sechs Einzelliegen stehen Ihnen zur Verfügung.
  • Ihr persönlicher Rückzugsort wird durch leichte Abtrennungen zwischen den Liegen ermöglicht, um von der Hektik des Alltags abschalten zu können.
  • Lassen Sie sich verwöhnen: Leckere Snacks und Getränke werden exklusiv für Sie bereitgestellt.

Bitte beachten Sie

Die Buchung ist nur in Verbindung mit einer Tageskarte für die GesundZeitReise und eines weiteren Bereichs möglich.

Klassik Paket

Dieses Paket beinhaltet die Reservierung einer Honeymoon Liege, Getränke und Snacks, sowie eine Leihbadetasche mit Bademantel, Badetuch und Slipper für die Dauer des Aufenthaltes.
29,- p.P.
siebenquell-gesundzeitoase

Ihren exklusiven Ruhebereich anfragen (Klassik Paket)

FrauHerr

Wunschtermin

Personen

Datenschutz
Ich willige ein, dass die SIEBENQUELL®GESUNDZEITRESORT GMBH & CO. KG meine von mir angegebenen Daten verarbeitet und diese für die Beantwortung meiner Anfrage nutzt. Weitere Informationen zum Datenschutz.

Sand-Licht-Bad – Ägypten

Wärme und Licht werden seit jeher in jeglicher Form bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt. Schon die alten Ägypter kannten die Heilwirkung von heißen Sandbädern bei Schmerzen der Muskulatur und der Wirbelsäule. Die angenehme Temperatur des Sandes regt den Stoffwechsel an. Gleichzeitig wirkt die Sandkur entschlackend auf die Haut und beugt sogar Winterdepressionen vor, da sie sich positiv auf die Stimmung auswirkt.

Sonnenauf- und untergangs Simulation

jeweils zur vollen Stunde ( ab 11 bis 21 Uhr)

Wirkung

Stoffwechselanregend, Entschlackung der Haut, Vorbeugung von Depressionen

Zink-Basen-Bad – Ägypten

Alexander der Große entdeckte auf seinen Feldzügen und wissenschaftlichen Expeditionen in Indien das heute als Himalayasalz bekannte rosafarbene Salz. Zudem dienten in Alexanders Reich das Tote sowie das Rote Meer als „Salzlieferanten“. Der positiven Eigenschaften dieses Salzes bewusst, nutzte auch Cleopatra es für ihre Schönheit und Gesundheit. Zink kann die Körperfunktionen positiv beeinflussen, hilft bei Abgeschlagenheit und Übersäuerung, entschlackt, ist durchblutungsfördernd, stärkt das Immunsystem und sorgt für schöne Haut, Haare und Fingernägel.

Aufsalzung

jeweils 13:30 Uhr und 18:30 Uhr

Wirkung

Entgiftung, stärkt das Immunsystem, gut für Wachstum und Reife

Kneipp Kaltwasserbecken

Kaltwasseranwendungen oder auch Hydrotherapie sind keine Erfindungen der Neuzeit, auch wenn sie lange Zeit in Vergessenheit gerieten und erst durch den Naturheilkundler Vinzenz Prießnitz und Pfarrer Sebastian Kneipp wiederentdeckt wurden. Bereits 460 bis 370 v. Chr. fanden durch Hippokrates Kaltwassertherapien Anwendung in der Naturheilkunde. Dabei werden Temperaturreize über die Haut vermittelt, die dann im Körper positive Reaktionen auslösen. Die Abwehrkräfte werden so gestärkt sowie der Kreislauf, das Nervensystem und der Stoffwechsel angeregt.

Wirkung

Stoffwechselanregend, reguliert den Temperaturhaushalt, Abhärtung

Calcium-Lithium-Bad – Griechenland

„Der Arzt behandelt, die Natur heilt“ – nach dieser Leitlinie lehrte und arbeitete Hippokrates bereits 400 v. Chr. im antiken Griechenland. Der auf der Insel Kos geborene und wirkende Arzt stellte fest, dass die von ihm zur Heilung eingesetzten Wasser besonders gut bei Hautleiden, rheumatischen Beschwerden und der Wundheilung wirkten. Grund dafür war unter anderem das im Wasser rund um Kos vorkommende calcium- und magnesiumreiche Mineral Augit. Dieses hilft auch bei Müdigkeit und Muskelkrämpfen, verlangsamt die Hautalterung und kräftigt den Stütz- und Bewegungsapparat.

Aufsalzung

jeweils 11:30 Uhr und 16:30 Uhr

Wirkung

Gut für Knochen, Zähne und Muskeln, stimmungsaufhellend, vitalisierend

Römisches Dampfbad – Römisches Reich

Gäste erwartet hier ein Wärmeraum mit beheizten Bänken, Wänden und Böden. Die Raumtemperatur beträgt ca. 42 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 100 Prozent. Wie der Name bereits sagt, ist das Konzept römischen Ursprungs und war Teil der Badekultur im Römischen Reich. Neben der Funktion als öffentliche Badehäuser erfüllte diese auch eine hohe soziale Funktion. Ideal für hitzesensible Menschen zum Stressabbau sowie bei grippalen Infekten ohne Fieber, zur Anregung und Stärkung des Immunsystems, Muskelentspannung und Regeneration nach dem Sport.

Salz- oder Zuckerpeeling

jeweils 12:30 Uhr, 14:30 Uhr, 17:30 Uhr und 19:30 Uhr

Wirkung

Stressabbau, stärkt das Immunsystem, kräftigt Lunge und Atmung

Jod-Selen-Bad – Griechenland

Mineralienreiche Regionen im heutigen Griechenland ziehen sich von Ostmazedonien über die Region um Athen bis zu den Kykladen und der Insel Kreta. Neben zahlreichen Spurenelementen finden sich in diesen Regionen jod- und selenhaltige Mineralien. Ein Bad in mit diesen Mineralien angereichertem Wasser wirkt anregend bei Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche. Außerdem verzögert es den Alterungsprozess, ist stoffwechselanregend und stärkt das Immunsystem sowie die Abwehrkräfte.

Aufsalzung

jeweils 10:30 Uhr und 15:30 Uhr

Wirkung

Unverzichtbar für die Schilddrüse, verzögert den Alterungsprozess, beugt Herzinfarkt/Arthrose vor

Mineralienschwebebecken - Israel

Der GesundZeit-Traum im Siebenquell®: Schweben in Schwerelosigkeit. In dem Mineralienschwebebecken tauchen Sie ein in eine neue Welt mit der weltweit einzigartigen Kombination aus Unterwassermusik unseres Liquid Sound Systems und den visuellen Sequenzen der 360°-Kuppel-Fulldome-Projektion. Der hohe Salzgehalt des heilenden Wassers sorgt für Auftrieb, entlastet die Gelenke und regeneriert die Haut. Die Mineralien aus dem Toten Meer fördern den Prozess der Entspannung und wirken wie eine Meditation für Körper, Geist und Seele.

Wirkung

Entspannt und regeneriert die Haut